WINEDESIGNDE
WINEDESIGNDE
Warenkorb

Aktuelles

Kunstdruck von Norbert Tadeusz

Frauenakt im rotem Sessel bei einem Glas Rotwein

 

 

LIMITIERTE AUFLAGE!!!!
280,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Kunstdruck Norbert Tadeusz

Mit Bleistift handsigniert, Limitierte Auflage!

Format: 84 x 70 cm

Mehr anzeigen >>


Kunstdruck Norbert Tadeusz

280,00inkl. MwSt.

Mit Bleistift handsigniert, Limitierte Auflage!

Format: 84 x 70 cm


Mehr anzeigen >>


 

Vom Künstler mit Bleistift handsigniert!

Foto und Text: artnet.com



Der Künstler Norbert Tadeusz

 

Er war Meisterschüler von Joseph Beuys und galt als herausragender Vertreter der gegenständlichen Malerei in Deutschland. Der Künstler Norbert Tadeusz ist 2011 im Alter von 71 Jahren in seinem Düsseldorfer Atelier gestorben.



 

In Tadeusz' oft großformatigen Bildern sind häufig Körper in extremen Positionen und verwirrenden Perspektiven dargestellt. Tadeusz hatte in seiner Heimatstadt Dortmund und in Düsseldorf studiert, wo er unter anderem bei Gerhard Hoehme und Joseph Beuys ausgebildet wurde.

 

Er blieb seiner Heimatstadt auch während des Studiums an der dortigen Werkkunstschule treu um anschließend an die Düsseldorfer Akademie zu wechseln. Doch während sich die anderen Schüler um Gerhard Hoehme, Joseph Fassbender und Joseph Beuys in Konzepten der Sozialen Plastik, abstrakter Malerei oder spektakulären Aktionen übten, verfolgte Tadeusz weiterhin konsequent seine figurative und erzählende Malerei.

 

In welch üppiger Fülle von Darstellungsformen und Farben er sie perfektionierte, offenbart ein Blick auf die verschiedenen Schaffensphasen seines Werkes. Am bekanntesten sind bis heute wohl Tadeusz‘ Gemälde verrenkter Leiber und Tiere in Bewegung, die wie aus Sicht eines heranfliegenden Vogels geschaffen scheinen, spektakulär seine acht Meter hohen Bilder für das Museum Insel Hombroich. Dass die Grundlage für Tadeusz‘ Malerei sein schier unendliches zeichnerisches Werk bildete, wurde der Öffentlichkeit erst im vergangenen Jahr durch eine große Ausstellung in der Pinakothek der Moderne bekannt.

 

Kunst kommt von Können: Seit 1973 setzte der Künstler alles daran, seines mit anderen zu teilen. Zunächst als Dozent für Malerei an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf, später bis 2003 an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Sein künstlerisches Erbe wird fortleben.

 

Der Künstler Norbert Tadeusz war der wichtigste Vertreter der gegenständlichen Malerei in Deutschland. 1971 wurde Tadeusz mit dem Förderpreis des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie ausgezeichnet, 1983 folgte der Villa-Romana-Preis.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© WINEDESIGN.DE

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.